QuickMenu
blockHeaderEditIcon
Elisabeth-Stuerzenbecher-Fellner
blockHeaderEditIcon
Elisabeth Stürzenbecher-Fellner
Logo-fastenpilgerwandern
blockHeaderEditIcon

fastenpilgerwandern.at

Logo-blume
blockHeaderEditIcon

Fasten-Pilgern-Wandern

Menu
blockHeaderEditIcon

Pilgern „Beten mit den Füßen“, Schweigen und Stille

Pilgern - Beten mit den Füßen

Pilgern, sich eine Auszeit nehmen vom Alltag, einen Weg gehen hin zur Quelle, zu den Wurzeln, EINFACH NUR SEIN. Wege und Türen nach Innen öffnen – nach Innen gehen und sehen, ein noch nicht so ausgetretener, manchmal etwas mühsamer Pfad.

Wir sind heute in unserer schnelllebigen Zeit einem enormen Leistungsdruck und Lebensstress ausgesetzt. Immer schneller, immer unnatürlicher, immer technischer …. Dies führt mehr und mehr zu Erschöpfung der Lebensenergie, schwächt auch unser Immunsystem. Macht krank. Gemüt und Seele sind „gekränkt“. Freud-und Wertlosigkeit, Unzufriedenheit folgen.

Immer größer wird die Sehnsucht nach tieferem Sinn und Geborgenheit.

Pilger sind auf der Suche nach der eigenen Mitte.  Stille Wege gehen fernab von Reizüberflutung, in Achtsamkeit gehen und umgehen mit sich selbst und Anderen, keine sportliche Höchstleistung. Darin unterscheidet sich auch das Pilgern vom Wandern oder Reisen – man macht sich auf den Weg zu sich selbst, zur persönlichen Veränderung. Pilgern geht einher mit Bewusstseinserweiterung und geistig-seelischem Wachsen.

Demütig, achtsam, dankbar  und bescheiden sind sie auf der Suche nach der Nähe zu sich selbst, nach dem einfachen Leben, ausgerichtet und vertrauend auf Gott.

Im Stillewerden
nur deinen Namen auf den Lippen
tragen
getragen
fließt der Strom hin
zurück zur Quelle
körperlos
gedankenlos
EINFACH NUR SEIN

10.11.12/Eli


"Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen."

Zitat von François de La Rochefoucauld


„Wenn die Strasse aufhört, das Ziel erreicht ist, dann findet der Pilger heraus, dass er nur von sich selbst zu sich selbst gereist ist, dass der Gott, den er gesucht hat, schon die ganze Reise über ihn, in ihm, um ihn, mit ihm und neben ihm war! Er selbst, der Pilger, war die ganze Zeit über das göttliche Selbst, Gott.“

Sathya Sai Baba

FastenPilgerWandern

Stuerzenbacher-Fellner-Elisabeth-Adresse
blockHeaderEditIcon

Elisabeth Stürzenbecher-Fellner

Dipl. Fasten- und Gesundheitstrainerin, GGF
Fasten-Wander-Leiterin, FWV

Töplach 10
9313 St. Georgen / Längsee

Tel.: +43 (0) 664-9209560

cont-rechts-AktuelleTermine
blockHeaderEditIcon

Fasten-Pilger-Wandern

Basenfasten & Wandern

12.04.2019 - 19.04.2019

Preis: € 780,00

www.laengseeleitn.at


FastenPilgerWandern-Termine

 

15.06. bis 22.06.2019

Anmeldeschluss: 30.04.2019

Preis: € 675,-

 


Bonus für ggf-Mitglieder: € 40,-

Wir wandern täglich ca.18 km.

Gepäcktransport


"Wir gehen langsam, schweigend, in der Gruppe."

 

Überland - Fastenwandern mit Schweigezeiten. Am Ende der jeweiligen Tagesetappe Übernachtung in Pensionen (DZ und Du/WC).

Genauere Informationen erhalten Sie auf der Seite "Ablauf & Praktisches", anmelden können Sie sich direkt über das Online-Anmeldeformular.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*